RPHS Law

Thomas Peschke –
Of counsel

Dr. Thomas Peschke ist auf die steuerliche Strukturierung bei Unternehmenskäufen, (Konzern-)Umstrukturierungen, Private-Equity- und Immobilientransaktionen spezialisiert und berät Familienunternehmen in steuerlichen Belangen. Er verfügt über Erfahrung in der Steuerabteilung einer internationalen Anwaltskanzlei sowie einer Boutique-Anwaltskanzlei, die sich vor allem auf Transaktionen im Private-Equity-Bereich spezialisiert hat. Dr. Thomas Peschke war bereits im Hamburger Finanzministerium, bei RPHS Law im Kosovo sowie bei mehreren Landgerichten und der Staatsanwaltschaft tätig. Thomas leitet die deutsche Abteilung bei RPHS Law.

Thomas Peschke hat kürzlich das Buch „Das EU-Beihilfeverbot im Steuerrecht“ veröffentlicht.

Education

Universität Hamburg, Juristische Fakultät, Erstes Juristisches Staatsexamen (2017)
Universität Leipzig, Juristische Fakultät, Doktor der Rechte (2022)
Hanseatisches Oberlandesgericht, Zweites Juristisches Staatsexamen (2023)